FANDOM


Das Juubi (Zehnschwänziger) ist ein uralter Dämon und der Ursprung aller Bijuu, welche entstanden, als der
200px-Juubi01.png

Juubi

Rikuduo Sennin, der erste Jinchuriki, kurz bevor er starb, das Juubi in die neun Bijuu teilte, um zu verhindern, dass es die Welt nach seinem Tod wieder bedroht. Der Legende nach erschuf es die Welt und wird sie vernichten, sollte es jemals wiederbelebt werden. Tobi will es wiederbeleben, um seinen Auge des Mondes-Plan durchführen zu können.

ErscheinungBearbeiten

Die wahre Form des Juubi wurde bisher nur als Silhouette gezeigt. Es besitzt zehn Schwänze und ein riesiges Auge, welches fast seinen gesamten Kopf einnimmt. Es besteht aus vier konzentrischen Kreisen, mit neun Tomoe in den inneren drei. Der Rest seines Körpers ist humanoid, abgesehen von mehreren großen Stacheln auf seinem Rücken.


VergangenheitBearbeiten

180px-Juubi.png

Rikudou Sennin besiegt das Juubi

Viele Jahrhunderte vor dem Entstehen der Shinobidörfer verwüstete es die Lande, bis es vom Rikudou Sennin bezwungen wurde, der es in sich versiegelte und so zum ersten Jinchuuriki wurde. Da er die Welt vor der Bedrohung durch die Bestie bewahrte, wurde er von da an wie ein Gott verehrt. Das Siegel würde jedoch mit seinem Tod brechen und so entschloss der alternde Rikudou Sennin sich, die Nachwelt vor dem Juubi zu schützen, indem er es in neun schwächere Monster, die Bijuu, teilte. Die neun Bijuu verstreute er in allen Teilen der Welt und die leere Hülle des Juubi sendete er mithilfe des Chibaku Tensei in einem gigantischen Gesteinsbrocken in den Orbit, wobei er den Mond erschuf.

Mithilfe der Macht des Juubi will Tobi das Mugen Tsukuyomi anwenden, um die gesamte Menschheit zu unterwerfen. Mit der kriminellen Organisation Akatsuki fängt er die Bijuu und versiegelt sie wieder im Gedou Mazou.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki